Drucken

Seit 2006 besteht eine gemeinsame Führungsgruppe C der Feuerwehren Dauchingen, Mönchweiler und Niedereschach, die innerhalb dieser Gemeinden bei größeren Einsätzen alarmiert wird.

 

Die Aufgabe der Führungsgruppe C ist, den Einsatzleiter gemäß der Feuerwehrdienstvorschrift 100 (FwDV 100) zu unterstützen. Dabei besteht die Führungsgruppe aus mindestens vier Funktionen/Personen:

   - Leiter der Führungsgruppe

   - Lagekartenführer

   - Funker 4m

   - Funker 2m

Bei entsprechenden Einsatzgrößen kommen weitere Personen hinzu, bzw. werden Funktionen doppelt besetzt.

Als Fahrzeug setzt die Führungsgruppe den ELW 1 der Abteilung Niedereschach ein. Die Mitglieder der Führungsgruppe aus den drei Gemeinden treffen sich rund 6 mal pro Jahr zu gemeinsamen Ausbildungen und Übungen.